Reservationen

Platz-Reservationen sind nicht möglich

Kassenöffnung 30 Min. vor Vorstellungsbeginn

Seit Beginn der InsKino-Ära hat sich der Vorstand mit der Frage der Reservationen auseinandergesetzt und ein Konzept erarbeitet. Aus den folgenden Gründen haben wir aber auf eine Einführung verzichtet:

Wer rechtzeitig kommt findet fast immer noch einen Platz.
Diejenigen, welche frühzeitig kommen, werden mit "guten" Plätzen belohnt.
Es sind weniger als 1% der Vorstellungen ausverkauft, der grosse Aufwand steht in keinem Verhältnis.
Ein Reservationssystem verursacht Kosten und Mehrarbeit für die freiwillig Engagierten an der Kasse.
Einmal eingeführt kann ein Reservationssystem nicht so schnell wieder abgeschafft werden.

Besten Dank für Ihr Verständnis!

 

zurück zu Startseite